*** Passt auf Euch auf und bleibt gesund. Auf bald! ***

Unsere aktuellen Würdenträger

Die Ermittlung der neuen Majestäten ist eine lang gepflegte Tradition und in jedem Jahr ein Höhepunkt auf dem Roggendorf/Thenhovener Schützenfest. Und wir sind Stolz darauf, dass immer Aspiranten für alle Würden zur Verfügung standen und die Sieger in spannenden Vogelschießen ermittelt werden konnten.

Im Jahre 1931 wurde erstmalig ein König ermittelt und Heinrich Nöthgen konnte diese Würde für sich erringen. 1
960 ermitteln dann auch die Jungschützen ihren Regenten und Werner Schikorr verließ erfolgreich den Schießstand.
Ab dem Jahr 1971 wurde dann ebenfalls ein Tellkönig (ab 1992 Schülerprinz) ermittelt. Diesen Titel konnte sich als erster Gregor Rüth sichern.
Für die ganz Kleinen wurde dann 1997 der Titel des Pagenprinzen (ab 2019 Bambiniprinz) eingeführt. Hier war Marc Hünseler als erster erfolgreich. 1985 wurde dann erstmalig um die Würde des Bürgerkönigs geschossen und mit Angelika Deutzmann stand dann die erste Siegerin fest.

Unsere aktuellen Würdenträger finden Sie hier.

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

79. Schützenfest vom 30.7. - 2.8.2021

Noch



Countdown
abgelaufen